Auto des Tages

Opel Omega

Gebrauchtwagen, Neuwagen und Jahreswagen von Opel

Opel Omega Foto

Sein Debüt erlebt der Opel Omega im Jahr 1986. Unter der Bezeichnung Opel Omega A wird die erste Generation als viertürige Limousine oder als fünftüriger Caravan (Kombi) angeboten. Als Motorisierung stehen diverse Benziner und Dieseltriebwerke zur Verfügung. Topmodell der Serie ist der zwischen 1989 und 1992 produzierte Lotus Omega, der von einem 377 PS starken 3.6 Liter Bi-Turbo-Motor angetrieben wird. Im Jahr 1994 wird mit dem Opel Omega B die zweite Generation vorgestellt, deren Motorenpalette eine Vielzahl von Diesel- und Benzinaggregaten umfasst und deren Hubraumgrößen von 2.0 Litern bis 3.0 Liter reichen. Sechs Jahre später wird der 2.5 Liter-Motor durch ein 2.6 Liter-Aggregat ersetzt, wenige Monate später ersetzt ein 3.2 Liter-Triebwerk den 3.0 Liter-Sechszylinder. Im Mai 2003 wird die Produktion des Opel Omega eingestellt. Sie haben Ihr Traumauto noch nicht gefunden? Egal ob Mittelklassewagen oder ein anderes Modell, ein Besuch bei www.auto.de lohnt sich auf jeden Fall.

Alle Opel Omega-Gebrauchtwagenangebote

alle Opel Omega Varianten

» до Вашої особистої сторінки

Ваші останні дії на сторінці:

Недавно Ви переглянули:

Увiйти »  Ви ще не зареєстровані?

» Забули пароль?